DIY – Zitate für jede Lebenslage

IMG_20150119_194100[1]

Einige von euch kennen sicher die Project Life Cards mit den hübschen Sprüchen und Bildern.

Bei mir haben sich im Laufe der Tauschpakete auch einige angesammelt, aber irgendwie zündet es bei mir nicht soooo richtig. Sie sind ganz nett, aber irgendwie….
Eigentlich wollte ich sie nutzen um meinen Kalender damit zu individualisieren.

Dafür habe ich jetzt eine andere Methode gefunden:

Seit einigen Jahren mache ich immer von lustigen/interessanten/schönen Sprüchen oder Bildern, welchen ich auf Facebook begegne, Screenshots mit dem Handy. Ich wusste nie wofür – außer das ich sie in passenden (oder unpassenden 😀 ) Situationen an Freunde verschickt habe.

Jetzt endlich haben sie ihre Bestimmung gefunden. Ich ziehe mir diese Screenshots auf meinen PC und nutze dann eines meiner Lieblingsprogramme: Photoscape. Das ist ein kleines Freewareprogramm für ganz grobe Bildbearbeitung und ich liebe es über alles.

Als erstes schneide ich in der „Bildbearbeitung“ die Überreste vom Screenshot ab (Also Uhrzeit usw).

1

2

Und als zweites drucke ich dann die Bilder – immer 8 Stück auf eine DIN A4 Seite.

3

Als letztes dann Schere und Geduld: Alle ausschnibbeln.

Und das Ende vom Lied: man hat einen ganzen Haufen mit persönlich ausgesuchten Sprüchen oder Bildern. Davon klebe ich mir jede Woche einfach einen als Wochenmotto in meinen Kalender, oder verschönere andere Dinge damit.

IMG_20150119_194100[1]

Wofür ich es auch nutze: Ich habe ein Heft mit einer Sammlung von DIY-Ideen die ich vielleicht irgendwann einmal umsetzen möchte. Dort wird dann eine gescreenshotete (tolles Wort 😀 ) Idee eingeklebt und wenn dann mal Tag X da ist, und ich etwas umsetzen möchte, muss ich einfach nur dort kurz nachgucken :-)

 

Und ihr so?? Nachmachen? Bessere Ideen? Lasst hören!

67 Kommentare zu DIY – Zitate für jede Lebenslage

Anworten

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>